VerkehrsKolleg Saarbrücken


Fahrlehrerberuf

Von einer intensiven Ausbildung bis hin zu abwechslungsreichen Fortbildungen. Wir liefern alles was benötigt wird - versprochen. 


BKF/Fahrpersonal

Unsere Dienstleistungen reichen von der Fahrausbildung über den Gefahrgutschein bis hin zur beschleunigten Grundqualifikation.


Förderungen

Wir bieten eine individuelle Fördermittelberatung und Hilfe bei Antragstellung. Damit Sie Ihren beruflichen Traum bald erfüllen können.



Neuigkeiten

Es geht weiter

Für uns gab es zum absehbaren Ende des Corona bedingten "Lock-Down" einige sehr unsichere und auch hektische Tage. Aber letztendlich konnten und durften wir ab dem 04. Mai 2020 mit entsprechenden Hygiene-Auflagen wieder unseren Lehrbetrieb aufnehmen.

 

Wie viel Glück kann man haben? Unsere neuer Fahrlehrer BE-Kurs konnte wie geplant direkt starten, also lief alles letztendlich zufriedenstellend für unsere neuen Teilnehmer. Sie erreichen uns wie gehabt und wir stehen für Ihr Ausbildungsvorhaben gerne zur Verfügung.

 

Den leider entfallenen Kurs "Professionswissen Schwerfahrzeuge" bieten wir erneut zwischen November und Dezember noch in diesem Jahr an. Termin-Details folgen bald und werden auf unserer Homepage auch veröffentlicht.

Angeordnete Betriebsuntersagung per Allgemeinverfügung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden, liebe Lehrkräfte.

 

Per Allgemeinverfügung vom 17.03.2020 der saarl. Landesregierung (welche für bestimmte gewerbliche Branchen im Saarland gilt), haben wir aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Pandemie den Lehrbetrieb zum Mittwoch, den 18.03.2020 eingestellt.

 

Diese Schließung soll nach jetzigem Stand bis einschließlich Montag, den 20.04.2020 angeordnet bleiben. Wir gehen davon aus, unsere bestehenden wie auch neuen Kurse ab diesem Datum wieder weiterzuführen oder auch beginnen zu können. 

 

Wir werden uns im Hintergrund um angepasste Prüfungstermine kümmern und stehen mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr sowie unserer Aufsichtsbehörde bereits in Verbindung.

  

Um auch unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, empfangen wir derzeit kein Publikum in unseren Räumlichkeiten. Wir sind aber telefonisch oder per E-Mail nach wie vor zu erreichen und werden versuchen, Ihre Anfragen auch zeitnah zu bearbeiten.

 

Somit wünschen Wir Ihnen und uns alles Gute. Bleiben Sie gesund und uns treu - vielen Dank.

Das Team des VKS

Informations-Abend

Am Montag, den 06.04.2020 ab 19:00 Uhr sagen wir aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Pandemie hiermit ab. Wir stehen per Telefon gerne für eine detaillierte Beratung zur Verfügung.

Kurs-Angebot für 2020

Wir sind soweit - wir haben tagelang getüfftelt und geschwitzt, die Emotionen waren stark ... Aber nun sind wir bereit für Sie. Unser Kurs-Angebot für das Jahr 2020 finden Sie ab sofort im Download-Bereich oder im Terminkalender


Impressionen


Fortbildungstage vom 19. bis 21. November 2018

Artikel: "Erstmals fanden beim VerkehrsKolleg Saarbrücken Fortbildungstage für Fahrlehrer statt, mit denen diese Ihre gesetzliche Fortbildungspflicht erfüllen. „Wir gehen neue Wege“, beschreibt Gerhard Bücher, einer der beiden Geschäftsführer des VKS, die Zielsetzung der jungen Fahrlehrerausbildungsstätte. Das Kolleg wurde in diesem Jahr im Stadtteil Bübingen eröffnet und hat seitdem zwei Kurse für Fahrlehrer der Klasse BE sowie einen der Klasse A zum Laufen gebracht. Nun hat man das Bildungsangebot um eine dreitägige Fortbildung erweitert. Am ersten Tag ging es um „Qualität in Fahrschulen“, ein Zukunftsthema für alle Fahrlehrer. Besonders einige Fahrschulinhaber nutzten die Gelegenheit, mit dem Referenten Ralf Bretschneider von CertEuropA Kontakt aufzunehmen, der als Auditor inzwischen viele Fahrschulen betreut und zertifiziert. Dann folgten zwei Tage zum Thema Elektro-Mobilität mit Theorie und Praxis: Referate der Professoren Hans-Werner Groh und Rüdiger C. Tiemann von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Saar führten ein in Geschichte, Grundlagen, Techniken, Probleme und Lösungsansätze von Elektrofahrzeugen. Professor Groh war sichtlich zufrieden mit der Resonanz. Am letzten Tag gab es dann Praxis satt: Mit sieben Elektro- beziehungsweise Hybrid-Fahrzeugen von Autohäusern und Fahrschulen ging es auf die Straße: Überlandstrecken durch das Biosphärenreservat Bliesgau, Autobahnfahrt zur ausgelagerten Ausbildungswerkstatt der Kraftfahrzeug-Innung im alten Ausbesserungswerk Burbach. Dort gaben zwei Ausbildungsmeister eine Einführung in E-Fahrzeuge verschiedener Bauart."


Das sind wir

Zusammenarbeit - Engagement - Begeisterung. Hier gibt es einen kleinen Einblick darüber, wer wir sind und welche Ziele wir verfolgen. Sie wollen uns kennenlernen? Dann gelingt Ihnen hier ein erster Eindruck.


Raumvermietung

Sie planen eine Tagung oder eine Fortbildung und suchen noch einen geeigneten Ort dafür? Wir verfügen über vier gut ausgestattete Seminarräume, die wir nach Absprache und mit Zusatzleistungen anbieten.