VerkehrsKolleg Saarbrücken


Fahrlehrerberuf

Von einer intensiven Ausbildung bis hin zu abwechslungsreichen Fortbildungen. Wir liefern alles was benötigt wird - versprochen. 


BKF/Fahrpersonal

Unsere Dienstleistungen reichen von der Fahrausbildung über den Gefahrgutschein bis hin zur beschleunigten Grundqualifikation.


Förderungen

Wir bieten eine individuelle Fördermittelberatung und Hilfe bei Antragstellung. Damit Sie Ihren beruflichen Traum bald erfüllen können.



Neuigkeiten

Informations-Abend

Am Montag, den 06.04.2020 ab 19:00 Uhr geben wir Ihnen wieder die Gelegenheit auf ein herzliches Kennenlernen. Dabei stellen wir unsere Dienstleistungen im Detail vor. Anschließend gehen wir gerne auf Ihre individuellen Fragen ein. Auch über mögliche Förderungen beraten wir Sie kostenfrei. Wir freuen uns, bis dahin. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, erleichtert uns aber die Vorbereitungen.

Kurs-Angebot für 2020

Wir sind soweit - wir haben tagelang getüfftelt und geschwitzt, die Emotionen waren stark ... Aber nun sind wir bereit für Sie. Unser Kurs-Angebot für das Jahr 2020 finden Sie ab sofort im Download-Bereich oder im Terminkalender


Impressionen


Fortbildungstage vom 19. bis 21. November 2018

Artikel: "Erstmals fanden beim VerkehrsKolleg Saarbrücken Fortbildungstage für Fahrlehrer statt, mit denen diese Ihre gesetzliche Fortbildungspflicht erfüllen. „Wir gehen neue Wege“, beschreibt Gerhard Bücher, einer der beiden Geschäftsführer des VKS, die Zielsetzung der jungen Fahrlehrerausbildungsstätte. Das Kolleg wurde in diesem Jahr im Stadtteil Bübingen eröffnet und hat seitdem zwei Kurse für Fahrlehrer der Klasse BE sowie einen der Klasse A zum Laufen gebracht. Nun hat man das Bildungsangebot um eine dreitägige Fortbildung erweitert. Am ersten Tag ging es um „Qualität in Fahrschulen“, ein Zukunftsthema für alle Fahrlehrer. Besonders einige Fahrschulinhaber nutzten die Gelegenheit, mit dem Referenten Ralf Bretschneider von CertEuropA Kontakt aufzunehmen, der als Auditor inzwischen viele Fahrschulen betreut und zertifiziert. Dann folgten zwei Tage zum Thema Elektro-Mobilität mit Theorie und Praxis: Referate der Professoren Hans-Werner Groh und Rüdiger C. Tiemann von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Saar führten ein in Geschichte, Grundlagen, Techniken, Probleme und Lösungsansätze von Elektrofahrzeugen. Professor Groh war sichtlich zufrieden mit der Resonanz. Am letzten Tag gab es dann Praxis satt: Mit sieben Elektro- beziehungsweise Hybrid-Fahrzeugen von Autohäusern und Fahrschulen ging es auf die Straße: Überlandstrecken durch das Biosphärenreservat Bliesgau, Autobahnfahrt zur ausgelagerten Ausbildungswerkstatt der Kraftfahrzeug-Innung im alten Ausbesserungswerk Burbach. Dort gaben zwei Ausbildungsmeister eine Einführung in E-Fahrzeuge verschiedener Bauart."


Das sind wir

Zusammenarbeit - Engagement - Begeisterung. Hier gibt es einen kleinen Einblick darüber, wer wir sind und welche Ziele wir verfolgen. Sie wollen uns kennenlernen? Dann gelingt Ihnen hier ein erster Eindruck.


Raumvermietung

Sie planen eine Tagung oder eine Fortbildung und suchen noch einen geeigneten Ort dafür? Wir verfügen über vier gut ausgestattete Seminarräume, die wir nach Absprache und mit Zusatzleistungen anbieten.